BannerHomepage3.png Foto: DRK W
BannerHomepage2.png Foto: DRK W
BannerHomepage1.png Foto: DRK W
StartseiteStartseite

Der ehrenamtliche Katastrophenschutz des DRK

Herzlich willkommen beim Katastrophenschutz des DRK-Kreisverbandes Wuppertal !

Der Katastrophenschutz kommt immer dann zum Einsatz, wenn die hauptamtlichen Kräfte des Rettungsdienstes oder der Feuerwehr zu wenig Personal für eine zu große Anzahl an Betroffenen und Verletzten haben. So nimmt der Katastrophenschutz der Hilfsorganisationen eine unterstützende Rolle im Gesamtkonstrukt des Bevölkerungsschutzes ein.

Aktuelles

30.12.2017

Besuch beim Damaszener Verein Wuppertal

Im Zeichen des Kulturellen austausches war der Fernmeldedienst zu Besuch beim Damaszener Verein... Weiterlesen

30.12.2017

Besuch beim DRK OV Ennepetal

Der Fernmeldedienst besucht den DRK OV Ennepetal e.V. beim diesjährigen Jahresabschluss Weiterlesen

10.12.2017

Werbeaktion auf dem Ronsdorfer Weihnachtsmarkt

Sanitätsdienstliche Betreuung sowie Öffentlichkeitsarbeit auf dem Ronsdorfer Weihnachtsmarkt Weiterlesen

08.12.2017

Unterstützung auf der Christmas-Rock-Night in Ennepetal

Personelle Unterstützung des DRK Ortsverein Ennepetal e.V. Weiterlesen

02.12.2017

Weihnachtsfeier des Ehrenamtes

Gemeinsame Weihnachtsfeier aller Fachdienste und Bereitschaften Weiterlesen

12.11.2017

Sanitätsdienste auf Matinszügen in Wuppertal

Sanitätsdienstliche Betreuung von ingesamt vier Marinszügen in 2017 Weiterlesen

Keine Nachrichten verfügbar.

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

  • Geschichte

    Die Idee, Menschen zu helfen, ohne auf Religion oder Nationalität zu achten, geht auf den Schweizer Henry Dunant zurück.
    Weiterlesen

  • Ehrenamt

    Unsere Ehrenamtlichen sind tagtäglich dort, wo Menschen Hilfe brauchen. Sie engagieren sich in vielfältigen Bereichen.
    Weiterlesen